Datenschutzhinweis

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten. Gerne informieren wir Sie nachfolgend gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) darüber, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten erfasst und wie diese genutzt werden.

Verantwortliche Stelle
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (bspw. Name, E-Mail-Adresse o.Ä.) entscheidet. Verantwortlicher gemäß Artikel 4 Abs. 7 DS-GVO ist C.A.T.S.-Soft GmbH, Eigenroder Straße 1, 35075 Gladenbach, Tel. 06462/93740, info@cats-soft.de

Erhebung personenbezogener Daten
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt. Das sind Datum und Uhrzeit der Anfrage, URL der verweisenden Website, abgerufene Datei, Menge der übertragenen Daten, Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Browsertyp, Sprache und Version der Browsersoftware, das verwendete Betriebssystem sowie Ihre IP-Adresse. Eine personenbezogene Auswertung dieser Daten findet nicht statt. Die Erhebung erfolgt ausschließlich aus technischen Gründen, vornehmlich aus Sicherheitsgründen. Die Server-Log-Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit.f DS-GVO.

Auf Sie als Person bezogene Daten wie Name, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse erhalten wir nur dann, wenn Sie uns diese Daten ausdrücklich mitteilen – zum Beispiel, weil Sie ein Kontaktformular ausfüllen, einen Newsletter abonnieren möchten oder uns eine Anfrage per E-Mail zukommen lassen. Sie können der Nutzung jederzeit – mit Wirkung für die Zukunft – widersprechen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten vertraulich und geben sie keinesfalls an Dritte weiter.

Kontaktformular
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über ein Kontaktformular werden Ihre Kontaktdaten vertraulich behandelt, verschlüsselt übertragen und nicht an Dritte weitergegeben. Wir nutzen Ihre Daten, um Sie über aktuelle Produkte und Dienstleistungen unseres Hauses per E-Mail oder auf dem Postweg zu informieren. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Artikel 6 Absatz 1 lit.a DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass Ihnen dabei andere als die üblichen Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihren Widerruf können Sie formlos senden per E-Mail an info@cats-soft.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Ihr Widerruf hat zur Folge, dass Sie von C.A.T.S.-Soft nicht mehr zu Werbezwecken kontaktiert werden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Die uns über das Kontaktformular mitgeteilten Daten verbleiben bei uns bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Hiervon bleiben zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen unberührt.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung
Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte wie Ihre Anfragen über unsere Kontaktformulare nutzen wir für unsere Webseiten eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Diese verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von http:// auf https:// wechselt. So sind Ihre Daten, die Sie uns übermitteln, nach modernstem Technikstand geschützt. Ist die Verschlüsselung aktiviert, können Ihre Daten, die Sie an uns senden, nicht von Dritten mitgelesen werden. 

Newsletter
Unseren Newsletter erhalten Sie, wenn Sie mit uns in geschäftlicher Beziehung stehen (Artikel 6 Absatz 1 lit.f DS-GVO i.V.m. §7 Absatz 3 UWG) oder sich mit Ihrer E-Mail-Adresse für unseren Newsletter angemeldet haben (Artikel 6 Absatz 1 lit.a DS-GVO). Für die Anmeldung benötigen wir ausschließlich Ihre E-Mail-Adresse. Diese wird nicht an Dritte weitergegeben. Wir verwenden für die Anmeldung zu unserem Newsletter das sogenannte „Double-opt-in-Verfahren“. Das heißt, wenn Sie sich anmelden, versenden wir eine Bestätigungsmail an die im Rahmen der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse. In dieser Bestätigungsmail bitten wir Sie um eine Bestätigung der Anmeldung per Klick auf einen Bestätigungslink. Erst nach erfolgter Bestätigung sind Sie für den Newsletter registriert. Um einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können, speichern wir Ihre IP-Adresse sowie den Zeitpunkt der Anmeldung und Bestätigung.

Neben der E-Mail-Adresse erfasst das Plugin die IP-Adresse zum Zeitpunkt des Abonnements und immer dann, wenn Sie eine Aktion zum Newsletter durchführen. Öffnen Sie den Newsletter oder klicken Sie einen Link, so erhalten wir technische Informationen zu Ihrer IP-Adresse, Ihrem Browser sowie dem Zeitpunkt des Abrufs. Die Übermittlung dieser Daten ermöglicht ein Zählpixel. Diesen benötigen wir, um statistische Erhebungen, sprich Erfolgsmessungen unseres Newsletters durchführen zu können. So ist für uns von Interesse, ob die Newsletter geöffnet wurden, wann sie geöffnet wurden und welche Links geklickt wurden. Die so gewonnenen Statistiken verwenden wir ausschließlich, um unser Angebot zu verbessern und dieses für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Artikel 6 Absatz 1 lit.f DS-GVO.

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen. Sie können Ihre Abmeldung jederzeit durch Klick auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link (Abmeldung), per E-Mail an info@cats-soft.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären, ohne dass Ihnen dabei andere als die üblichen Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Cookies
Unsere Webseiten nutzen Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir verwenden auf unseren Webseiten temporäre und permanente Cookies. Temporäre Cookies, sogenannte Session-Cookies, sind zeitlich begrenzt. Sie speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Rechner gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen oder statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen, damit wir unser Angebot für Sie weiterentwickeln und verbessern können.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Die meisten Internetbrowser bieten die Möglichkeit, durch eine Änderung der Einstellungen das Speichern von Cookies einzuschränken oder zu deaktivieren. Bereits gespeicherte Cookies können von Ihnen gelöscht werden. Werden Cookies für unsere Webseiten deaktiviert, weisen wir darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen unserer Webseiten vollumfänglich nutzen können.

Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Hierfür muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zur den Servern von Google aufnehmen und Google erlangt Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseite aufgerufen wurde. Wir nutzen Google Web Fonts im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Internetseiten. Rechtsgrundlage für dieses Vorgehen ist Artikel 6 Absatz 1 lit.f DS-GVO.

Jetpack
Diese Webseite nutzt den Webanalysedient Jetpack, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Automattic Inc. dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://privacyshield.gov. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Jetpack ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit.f DS-GVO.

Für die Auswertung werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Die so erhobenen Informationen werden auf einem Server in den USA gespeichert. Wenn Sie die Speicherung der Cookies verhindern, weisen wir darauf hin, dass Sie gegebenenfalls diese Webseite nicht vollumfänglich nutzen können. Die Verhinderung der Speicherung von Cookies ist möglich durch die Einstellungen in Ihrem Browser oder indem Sie den Button „Click here to opt-out“ unter http://www.quantcast.com/opt-out betätigen.

Informationen des Drittanbieters: Auttomatic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, https://auttomatic.com/privacy, sowie des Drittanbieters der Trackingtechnologie: Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA, https://www.quantcast.com/privacy.

Teilen über Soziale Medien
Die Inhalte auf unseren Seiten können datenschutzkonform in sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+, Twitter & Co. geteilt werden. Wir nutzen dafür das Plugin „Shariff-Wrapper“. Dieses arbeitet nach der sogenannten „Shariff-Methode“, das heißt ein unmittelbarer Kontakt zwischen Ihnen und der Social-Media-Plattform wird erst dann hergestellt, wenn Sie aktiv auf einen dieser Button klicken. Eine automatische Übertragung von Nutzerdaten an die Betreiber dieser Plattformen erfolgt durch dieses Plugin nicht. Sind Sie bei einem dieser sozialen Netzwerke angemeldet, erscheint bei der Nutzung der Share-Buttons von Facebook, Google+1, Twitter & Co. ein Informationsfenster, indem Sie den Text vor dem Absenden bestätigen können. Auf diese Weise können Sie die Inhalte dieser Seiten datenschutzkonform in sozialen Netzwerken teilen, ohne dass komplette Surfprofile durch die Betreiber der Netzwerke erstellt werden.

Einbindung von YouTube-Videos
Wir haben YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf https://www.youtube.com gespeichert sind und von unserer Webseite aus direkt abspielbar sind. Diese sind alle im „erweiterten Datenschutz-Modus“ eingebunden, das heißt dass keine Daten über Sie als Nutzer an YouTube übertragen werden, wenn Sie die Videos nicht abspielen. Erst wenn Sie die Videos abspielen, werden die in nachfolgendem Absatz genannten Daten übertragen. Auf diese Datenübertragung haben wir keinen Einfluss.

Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Webseite aufgerufen haben. Zudem werden Cookies verwendet. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und / oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

Amazon EU-Partnerprogramm
Wir sind Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden können (sog. Affiliate-System). Mit Hilfe von Cookies kann Amazon erkennen, dass Sie den Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. Nur durch den Einsatz der Cookies ist es Amazon möglich die Herkunft von Bestellungen nachzuvollziehen und die Höhe unserer Werbekostenerstattung festzustellen. Die Speicherung von Amazon-Cookies erfolgt auf Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 lit.f DS-GVO. Weitere Informationen zur Datenerhebung und Datennutzung durch Amazon erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Amazon: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=201909010

Ihre Rechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten: Recht auf Auskunft (Artikel 15 DS-GVO), Recht auf Berichtigung oder Löschung (Artikel 16 und 17 DS-GVO), Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DS-GVO), Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DS-GVO). Zudem haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen gemäß Artikel 7 Absatz 3 DS-GVO mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten können Sie weiterhin nach Artikel 21 DS-GVO jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann vor allem gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Sind Sie der Meinung, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, haben Sie ferner gemäß Artikel 77 DS-GVO das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Datenschutzbeauftragte
Unsere Datenschutzbeauftragte, Frau Ass. jur. K. Schöbener, steht Ihnen für Fragen rund um den Datenschutz unter der E-Mail-Adresse datenschutz@cats-soft.de oder über die im Impressum genannten Kontaktdaten zur Verfügung.